MI LAW

unabhängig · individuell

Über MI LAW

MI LAW – Rechtsanwaltskanzlei

Fokus

MI Law ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei. Unser Fokus sind die Bereiche Corporate und Private Clients, insbesondere Venture Capital und Private Equity Transaktionen privater Investoren und Family Offices. MI Law bietet sowohl die Rechtsberatung als auch das komplette Transaction Management an, einschließlich der Aufsetzung und Steuerung von maßgeschneiderten Transaktionsteams. Des Weiteren runden die rechtliche und personelle Strukturierung von Family Offices unser Leistungsspektrum ab.

Expertise

Der Inhaber Dr. Malte Iversen war zunächst 5 Jahre in führenden amerikanischen Sozietäten tätig und im Anschluss 5 Jahre lang General Counsel eines Single Family Office. Seitdem sitzt er regelmäßig in Beiräten und Aufsichtsräten von Portfoliounternehmen und Fondsgesellschaften im In- und Ausland. Daneben ist er selbst als Frühphaseninvestor tätig. Er kennt damit die besonderen Bedürfnisse von Unternehmern und privaten Investoren von beiden Seiten – als beratender Rechtsanwalt als auch aus Prinzipalsicht.

Schwerpunkte

Corporate & Private Clients

Corporate

MI LAW konzentriert sich im Wesentlichen auf die Bereiche M&A und Venture Capital und bietet sowohl die direkte Beratung als auch die Aufsetzung und Steuerung von Projekten als Transaction Manager an. Letzteres ermöglicht es Privatinvestoren, auch ohne eigenes Transaktionsteam Investitionen professionell und kosteneffizient umzusetzen. Daneben umfasst unsere Leistungspalette die Beratung in sonstigen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, auch bei der Beilegung von Streitigkeiten im Gesellschafterkreis.

Private Clients

MI LAW berät ganz überwiegend Privatpersonen und Family Offices. Der Großteil der Mandanten entstammt unternehmerischen Familien oder ist selbst unternehmerisch tätig. Neben der auf diese Mandanten abgestimmten Transaktionsberatung gehört die erbrechtliche Beratung zu den Schwerpunkten der Kanzlei. Zudem berät Dr. Iversen zu dem Erwerb und der Veräußerung von Kunstwerken und Oldtimern.

Vita

Dr. Malte Iversen

1994

High School Abschluss in Minnesota, USA

1996

Abitur in Bad Honnef (NRW)

1996 - 1998

Reserveoffizierausbildung der Luftwaffe in deutsch-amerikanischer Einheit

1998 – 2003

Studium der Rechtswissenschaften in Bonn, Köln und Lausanne
1. Staatsexamen unter den besten 3% des Landes NRW

2003 – 2004

Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn (Lehrstuhl für Römisches Recht) und Promotion im Bürgschaftsrecht

2004 – 2006

Referendariat in Köln mit Stationen an der Deutschen Botschaft in Wellington, Neuseeland, und bei der GTZ in Accra, Ghana
2. Staatsexamen unter den besten 3% des Landes NRW

2006 – 2011

Anwalt bei McDermott Will & Emery LLP in Düsseldorf und Latham & Watkins LLP in München in den Bereichen M&A, Private Equity und Venture Capital

Seit 2011

General Counsel des Single Family Office Moraún Investments S.A. in Luxemburg

2016

Gründung von MI LAW

Dr. Iversen ist verheiratet und Vater von 2 Töchtern. In seiner Freizeit wandert er in den Bergen und beschäftigt sich mit zeitgenössischer Kunst.

Veröffentlichungen

  • Die Selbstanfechtung beim gemeinschaftlichen Testament

    ZEV 2004, S. 55
  • Von russischem Roulette und texanischem Shoot-out

    Börsenzeitung 22. November 2006 (gemeinsam mit Dr. Norbert Schulte)
  • Rechtliche Hürden beim außerbörslichen Verkauf eines Aktienpakets

    NZG 2008, S. 921 (gemeinsam mit Dr. Jörg Kirchner)
  • Das MoMiG – Wesentliche Änderungen im GmbH-Recht

    L&W Client Alert Juli 2008 (gemeinsam mit anderen L&W Anwälten)
  • Die außerbörsliche Übertragung von Aktien unter Beachtung des sachenrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatzes

    AG 2008, S. 736
  • Die Akzessorietät als Zurechnungsmodell des Bürgschaftsrechts

    Duncker & Humblot 2009
  • Gesellschaftsvertragliche Abfindungsklauseln und pflichtteilsrechtliche Nachlassbewertung – Vorschläge für die Praxis

    NJW 2010, S. 183
Referenzmandate

Ausgewählte Referenzmandate*

M&A

  • Ventizz Capital

    Beratung beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an der börsennotierten Ersol Solar Energy AG an die Robert Bosch GmbH, der damals weltweit größten Transaktion im Bereich der Erneuerbaren Energien. Transaktionsvolumen: ca. € 1 Milliarde.

  • Verlag DuMont Schauberg

    Beratung beim beabsichtigten Erwerb des Süddeutschen Verlags. Transaktionsvolumen: nicht öffentlich.

  • Silverfleet Capital

    Beratung beim Erwerb der Schneider Versand – Gruppe, einem der größten Versandhandelsunternehmen Europas. Transaktionsvolumen: über € 100 Millionen.

Venture Capital

  • ICG

    Beratung bei VC-Finanzierung eines deutschen Pharma-Unternehmens

  • Ventizz Capital

    Beratung bei VC-Finanzierung von 1366 Inc. (US-amerikanischer Solarzellenhersteller).

  • Lieferando.de

    Teilnahme an zwei VC-Finanzierungsrunden bei lieferando.de (Food Delivery Plattform) und erfolgreicher Exit an einen Mitbewerber

  • Lashou

    Teilnahme an VC-Finanzierungsrunden bei lashou.com (chinesische Groupon- Plattform)

  • Samy4Me

    Teilnahme an early-stage-Finanzierung bei Samy4Me (Mobile Coupon Service)

  • Secusmart GmbH

    Teilnahme an VC-Finanzierungsrunde bei Secusmart und Verhandlungsführer der Verkäufer bei erfolgreichem Exit an BlackBerry

Private Clients

  • Beratung bei einem der weltweit größten Erbrechtsprozesse (10stelliger Streitwert)

  • Beratung verschiedener Private Clients (u.a. bei Investitionen)

*teilweise in früheren Kanzleien

Kontakt

So erreichen Sie uns

DR. MALTE IVERSEN
Rechtsanwalt
Bruderstraße 1
80538 München

Telefon: +49(0)151 432 47894
E-Mail: info@mi-law.de

Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG und § 2 DL-InfoV

Impressum

Rechtsanwalt Dr. Malte Iversen
Bruderstraße 1
80538 München

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht über die HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG, Postfach 25 03 09, 90128 Nürnberg.

Herr Rechtsanwalt Dr. Iversen ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Zuständige Rechtsanwaltskammer ist die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Tal 33, 80331 München (siehe unter rak-muenchen.de).

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind u.a. die Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung, die Fachanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union. Sie finden sich unter www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/.

Umsatzsteuer-ID: DE283103658

Urheberrecht

Das Urheberrecht an dem Inhalt dieser Webseite oder Teilen davon steht Rechtsanwalt Dr. Malte Iversen oder demjenigen zu, dem Rechtsanwalt Dr. Malte Iversen ein entsprechendes Nutzungsrecht eingeräumt hat. Einzelne Seiten dieser Webseite dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens oder dem persönlichen Gebrauch herunter geladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden. Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Webseite, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken, ist ohne die ausdrückliche Einwilligung von Rechtsanwalt Dr. Malte Iversen verboten.

Design und Realisation der Website

karomatisch - konzept & design

Haftungsausschluss

Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen und Links zu gewährleisten. Jedoch ist jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ausgeschlossen. Die auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar.

Anwendbares Recht

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Webseite unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Datenschutz

Liebe Mandanten von MI LAW, liebe Besucher unserer Webseite, hier erfahren Sie, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten. Soweit wir auf andere Seiten verlinken, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Bitte prüfen Sie die dortigen Datenschutzerklärungen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang dort personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden. Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist Herr Dr. Malte Iversen, Bruderstr. 1, 80538 München. Sie erreichen uns telefonisch unter: + 49 89 38 16 89 113 oder per E-Mail: info@mi-law.de.de.

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen beim Besuch unserer Website?
Aufruf unserer Webseiten (IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor. Die Verarbeitung ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Erhebung dieser Daten ist der Aufruf unserer Website jedoch nicht oder nur eingeschränkt möglich. Durch die Erhebung der Logfiles wird die Sicherheit des Webservers gewährleistet. Unsere Logfiles werden (inkl. Ihrer IP-Adresse) automatisch nach 3 Tagen gelöscht.

Geben wir Daten an Dritte weiter?
Nein. Wir geben keine Daten an Dritte weiter.

 

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten?
Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.